Collage aus Illustrationen und Fotos eines Geschenkbüchleins, © Andrea Kstle

Unsere Bilderbücher und „Liebesfibeln“ erzählen kleine Geschichten aus dem Leben eines Menschen. Die werden dann von Künstlern illustriert, konzipiert sind die Büchlein als Geschenke. Für die Oma zum 80., fürs Patenkind zur Hochzeit, für eine besonders nette Nachbarin.

Zum Geburtstag ein Bilderbuch…

Die Illustration von Sabine Lemke zeigt eine Frau im Garten, © Sabine Lemke

Bilderbuch für Oma Mathilde zum 80., illustriert von Sabine Lemke.

Unsere Bilderbücher sind das persönlichste Geschenk, das vorstellbar ist. Denn der Inhalt ist ja auf den zu Beschenkenden / die zu Beschenkende zugeschnitten (beziehungsweise handelt er ja von ihm / von ihr), und die Zeichnungen stellen genau ihn oder sie dar! Die Büchlein werden schön layoutet, auf hochwertigem Papier gedruckt und handgebunden. Sie sind wirklich kleine Kunstwerke.

 

… und zur Hochzeit eine Liebesfibel

© Arad Safarzadegan

Aus einer Liebesfibel zur Silberhochzeit, bebildert von Arad Safarzadegan.

Unsere  Liebesfibeln erzählen immer die Geschichte eines Paares. In Wort und eigens angefertigten Illustrationen – die freilich das Paar, um das es geht, abbilden. Liebesfibeln sind künstlerisch besonders wertvolle Geschenke, die zum Beispiel eine Gruppe von Freunden zwei Verliebten machen kann – zur Verlobung, zur Hochzeit, mit denen aber auch jedermann / jede Frau seinen / ihren Lieblingsmenschen überraschen kann.

Wie die Geschenkbücher aussehen:

Format und Umfang der Büchlein sind völlig variabel. Gezeichnet werden die Bücher anhand von Fotos.

Cover eines Geschenk-Bilderbüchleins zur Hochzeit, © Andrea Kästle

Sammy & Fabian
eine „Liebesfibel“ zur Hochzeit

Text: Andrea Kästle
Illustrationen: Luzie Hofmann
Layout und Gestaltung: Tanja Hoffmann

zwei Seiten aus dem Buch, © Andrea Kästle

Cover eines illustrierten Geschenkbuches zum runden Geburtstag zweier Schwestern, © Andrea Kästle

Angelika & Reni
für Zwillingsschwestern zum 60.

Text: Andrea Kästle
Illustrationen: Arad Safarzadegan
Layout und Gestaltung: Alice Imiela

zwei Seiten aus dem Buch, © Andrea Kästle

Fragen zu den Geschenkbüchern

Sind Bilderbücher nicht nur was für Kinder?

Bilderbücher sind auch was für Sammler. Es kommt ja immer drauf an, wie sie gemacht sind, wie der Text ist. Wir verstehen unsere Büchlein in dem Sinn schon als potentielle Sammlerstücke, als kleine Kunstwerke.


Für mich allein ist eine Liebesfibel bestimmt zu teuer.

In dem Fall könnten Sie sich ja mit anderen zusammentun – und die Liebesfibel gemeinsam verschenken. Denkbar ist auch, den Beteiligten dann im Buch die letzte Doppelseite zur Verfügung zu stellen, für lauter gute Wünsche.